+43 (0)7266 6686 info@burg-kreuzen.at

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen zu welchem Zweck benötigen und in welchem Umfang diese Daten bei uns verarbeitet und gespeichert werden.

AUSMAß UND ZWECK DER DATENERFASSUNG

Personenbezogene Daten werden bei uns nur in geringem Umfang und soweit in der jeweiligen Situation erforderlich verarbeitet und gespeichert. Daten werden von uns erhoben und verwendet, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. über unsere Website, telefonisch, per E-Mail), wenn Sie bei uns Leistungen anfragen oder eine Buchung vornehmen. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten von uns nicht weitergegeben.

Wir benötigen personenbezogene Daten

  • zur Anfragebearbeitung,

  • zum Vertragsabschluss (Buchung von Leistungen),

  • zur Erfüllung und zur Beendigung eines Vertrages,

  • um Sie über aktuelle Angebote und Veranstaltungen zu informieren

(Newsletter-Versand: Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich – kontaktieren Sie uns einfach! Der Versand von Newslettern erfolgt auf Basis einer Einverständniserklärung des Gastes.) Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten ist die Burg Kreuzen Betriebs GmbH, Neuaigen 14, 4362 Bad Kreuzen. Es werden alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen unternommen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Website (z.B. Anfrage über das Kontaktformular) erklären Sie sich mit der Bearbeitung der von Ihnen angegebenen Daten auf die in dieser Erklärung beschriebenen Art und Weise einverstanden. Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie uns gerne auf dem Postweg, per E-Mail oder telefonisch kontaktieren:

Burg Kreuzen Betriebs GmbH
Neuaigen 14, 4362 Bad Kreuzen
Tel: +43 (0)7266 6686
Mobil: +43 (0)680 2456314
info@burg-kreuzen.at

KONTAKTFORMULAR

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sofern Sie das Kontaktformular ausfüllen, verarbeitet HEROLD Business Data GmbH als Auftragsverarbeiter die Daten auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (insbesondere der darin enthaltenen Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung). HEROLD Business Data GmbH bedient sich hierbei eines Subauftragsverarbeiters (SurveyMonkey Europe UC, 2 Shelbourne Buildings, 2nd Floore, Shelbourne Road, Ballsbridge, Dublin 4, Ireland), der Zugriff auf die im Kontaktformular enthaltenen Daten erhält und der Daten in den USA speichert. Jede Bereitstellung von Daten an den Subauftragsverarbeiter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (Selbstzertifizierung Privacy Shield).

DATENSPEICHERUNG

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Buchungs- bzw. Anfragevorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Website-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name und Anschrift der betroffenen Person. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Bei Bezahlung mit Kreditkarte/Bankomatkarte werden Ihre Kreditkartendaten bzw. Bankomatkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Rechnungsbetrages weitergegeben. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (Notwendigkeit zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

COOKIES

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Dadurch kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

ANALYSEZWECKE

Darüber hinaus werden Daten zu Analysezwecken erhoben und verwendet. Diese Datenverarbeitung erfolgt nicht personenbezogen (siehe hierzu nachstehend Informationen zu Cookies).

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Wir nutzen die Funktion “Aktivierung der IP-Anonymisierung” auf dieser Website. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Verarbeitung/Speicherung gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, um die Kampagnenleistung von Onlinewerbung für Analyse- und Optimierungszwecke zu messen. Zu den verarbeiteten Daten zählen insbesondere Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie- Kennungen), Internet-Protokoll-Adressen, Gerätekennungen, Standortdaten, vom Kunden vergebene Kennzeichnungen sowie Nutzerdaten (insbesondere Zeitpunkt und Dauer des Zugriffs, Auswahl bestimmter Angebote, etc.). Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert beim Einsatz von Google Analytics auf einer Auftragsdatenverarbeitung. Die Übermittlung von Daten an den Auftragsverarbeiter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (Selbstzertifizierung Privacy Shield). Die Daten werden regelmäßig (derzeit alle 26 Monate) gelöscht.

RECHTSGRUNDLADE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Auf der Website werden Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 lit. b) (Vertragserfüllungszwecke) DSGVO sowie § 96 Abs. 3 TKG. Im Falle des Einsatzes von Analysetools erfolgt die Datenverwendung auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 lit f) (berechtigtes Interesse) DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverwendung ist die Verbesserung des Webauftritts sowie die Erfolgsmessung von Online-Werbung. Der Einsatz von IT-Datensicherheitsmaßnahmen erfolgt ebenfalls auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 lit f) (berechtigtes Interesse) DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverwendung ist die Absicherung der eigenen IT-Systeme.

IT SICHERHEIT

Beim Besuch dieser Website werden darüber hinaus Logfiles gespeichert, welche die IP-Adresse und sonstige Daten zum Zugriff auf die Website enthalten (z.B. Datum, Uhrzeit, UserAgent, Referer). Die Datenverarbeitung erfolgt zeitlich befristet (maximal sieben Tage) und nur zur Absicherung vor DDOS Attacken oder sonstigen Eingriffen in die Funktionalität der Website sowie der allenfalls dahinterliegenden Datenbanksysteme.

NEWSLETTER

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website, vor Ort, telefonisch oder per E-Mail unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

NEWSLETTER-ABMELDUNG

Das Einverständnis über den Erhalt von Newslettern kann selbstverständlich jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke der Abmeldung vom Newsletter klicken Sie entweder auf den im Newsletter enthaltenen „Abmeldelink“, schreiben uns ein E-Mail an info@burg-kreuzen.at oder kontaktieren uns unter Tel: +43 (0)7266 6686. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie haben jederzeit das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und diese zu ändern. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Kontaktdaten zu ändern, zu vervollständigen und auf den neuesten Stand zu bringen. Über die unten genannte E-Mail- Adresse können Sie Kontakt mit uns aufnehmen und eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

KONTAKT

Burg Kreuzen Betriebs GmbH
Neuaigen 14, 4362 Bad Kreuzen
Tel: +43 (0)7266 6686
Mobil: +43 (0)680 2456314
info@burg-kreuzen.at