Wandern im Strudengau

Die Region Strudengau im Mühlviertel Schritt für Schritt entdecken

Kräuter schmecken, frisches Quellwasser trinken, Hände und Füße im Kneippgarten spüren, dem Kuckuck lauschen… Bewebung ist ein wahres Wundermittel für die Gesundheit! Bewegung stärkt Herz und Muskeln, baut Stress ab und macht gute Laune. Bewegung macht fit und fördert die Gesundheit. Wer sich rundum gut fühlt, ist im Alltag belastbarer und einfach besser drauf.

Die Burg Kreuzen ist ein optimaler Ausgangspunkt für viele Wandertouren in Bad Kreuzen und im Strudengau mit direktem Einstieg in die zertifizierte Wanderattraktion “Wolfsschlucht” und den Kneippweg mit vielen Kneippstationen. Von leichten Wander- und Spazierwegen, Naturhighlights wie die Wolfsschlucht, die Stillensteinklamm oder die Donau-Aulandschaft bis hin zu anspruchsvollen Wandertouren bietet die Region Strudengau ein abwechslungsreiches Angebot.

Die Burg Kreuzen – ein sagenhafter Rastplatz am Donausteig

Der Donausteig - Weitwanderweg von Passau bis Grein – geht in seiner Etappe Waldhausen – Grein direkt an der Burg Kreuzen mit Panorama Aussicht vorbei und lädt zu einer Rast am sagenhaften Rastplatz und in der neuen Burgschenke mit Panorama Aussichtsturm ein. Direkt nach der Burg Kreuzen erleben Donausteig-Wanderer eines der zehn Naturhighlights am Donausteig – die Wolfsschlucht - der älteste Kneippweg.

Der Verein “G’sund Leben” aus Bad Kreuzen bietet wöchentlich mindestens zwei geführte Themenwanderungen in und um den traditionellen Kneipp-Kurort Bad Kreuzen an. Aktuelle Informationen sind im Wochenprogramm ersichtlich.

Jede der neuen Schlaf.Kammern der Schatz.Kammer – Burg Kreuzen bietet einen Panorama Ausblick in die Donau- und Naturlandschaft des Strudengau und ins Mühlviertel. Es kann dabei bereits die eine oder andere Wanderroute in der wunderschönen Landschaft des unteren Mühlviertels erspäht werden.

 

Preise der Schatz.Kammer – Burg Kreuzen


 
gsundlebenLand OberösterreichOÖ-TourismusDanubeDonausteig-WirtGenussland OberösterreichFamilienkarte